Markt-Rückblick-USA vom Montag

Kursliste

TECHTITEL FÜHREN DIE ERHOLUNG AN

Dank Trumps Kommentaren zu China konnten US-Aktien heute zulegen


Die US-Aktien stiegen heute dank der Kommentare von Präsident Donald Trump. Er meinte, China wolle weiter über den Handel verhandeln. Demgegenüber berichten einige chinesische Medien, dass beide Nationen nicht so in Gespächen sind, wie der Präsident es beschrieben hatte. Die Technologiewerte verzeichneten dennoch eine breite Rally, wobei das Schwergewicht Apple (AAPL) am meisten zulegte.

Der Dow, der S&P und der Nasdaq konnten solide Gewinne verbuchen und damit einen Teil der Verluste aus dem massiven Ausverkauf am Freitag wettmachen.

Der Dow Jones Industrial Average (DJI – 25.898,83) schloss mit 269,9 Punkten oder 1,1%, wobei alle 30 Blue Chips im positiven Bereich schlossen. Der Zuwachs von Nike (NKE) von 2,3% war der beste im ganzen Aktienkorb.

Der S&P 500 Index (SPX – 2.878,38) legte um 31,3 Punkte oder 1,1% zu, während der Nasdaq Composite (IXIC – 7.853,74) 102 Punkte oder 1,3% zulegte.

Der Cboe Volatility Index (VIX – 19,32) fiel um 0,6 Punkte oder 2,8%.

Markt-Rückblick-USA vom Freitag

Kursliste

DER DOW AM FREITAG IM STURZFLUG NACH TUMPS ANWEISUNG FÜR UNTERNEHMEN, BEZIEHUNGEN MIT CHINA ZU BEGRABEN

Apple-Aktien am Tagesende die Verlierer im DOW

Es war eine wilde Handelssitzung für US-Aktien. Die Händler reagierten frühzeitig auf die jüngsten Vergeltungsmaßnahmen für Zölle aus China. So sah sich Präsident Donald Trump dazu genötigt, amerikanischen Unternehmen dazu aufzufordern, “eine Alternative zu China” zu finden. Hohe Verluste von Technologietiteln wie Apple (AAPL) und Intel (INTC) haben den Dow infolgedessen in den Keller geschickt, während auch S&P und Nasdaq darunter litten.

Dies alles geschah inmitten des Jackson Hole-Symposiums, auf dem Fed-Vorsitzender Jerome Powell sagte, die Zentralbank werde die Geldpolitik nutzen, um die wirtschaftliche Expansion voranzutreiben, räumte jedoch ein, dass der Streit zwischen den USA und China eine “neue Herausforderung” sei.


Der Dow Jones Industrial Average (DJI – 25.628,90) verlor 623,3 Punkte oder 2,4%. Die AAPL-Aktie verzeichnete das größte Minus von 4,6% gegenüber den 29 Dow-Aktien, die auch mit Verlusten schlossen. Boeing (BA) war der einzige Blue Chip, der mit einem Plus von 0,5% zulegte. Mit dem heutigen Verlust fiel der Dow für die Woche in die roten Zahlen und schloss um 1% tiefer.

Der S&P 500 Index (SPX – 2.847,11) verlor 75,8 Punkte oder 2,6%, während der Nasdaq Composite (IXIC – 7.751,77) 239,6 Punkte oder 3% verlor. Der SPX gab im Wochenverlauf um 1,5% nach, während der Nasdaq aufgrund schwerer Verluste bei FAANG- und Chipaktien um 1,8% nachgab.

Der Cboe Volatility Index (VIX – 19,87) stieg um 3,2 Punkte oder 19,1% und lag damit um 7,6% über dem Schlusskurs vom letzten Freitag.


Markt-Rückblick-USA vom Dienstag

Kursliste

Die US-Aktienindizes konnten am heutigen Dienstag den positiven Start in den Tag nicht nutzen.

Die US-Aktien machten heute eine Verschnaufpause und beendeten die jüngste Erfolgsrally für den Dow und seine Indexkollegen. Für den Dow und den S&P hat der heutige Pullback eine dreitägige Gewinnserie abgelöst.
Auch die Nasdaq konnte sich dem negativen Umfeld nicht entziehen. Tech- und Finanzwerte zählten zu den größten Verlierern des Tages.

Eine starke Ertragsentwicklung des Blue Chips Home Depot (HD), machte ihn zum Tagesgewinner. Heute rückten die Rezessionsängste, vor dem mit Spannung erwarteten Protokoll der morgigen Fed-Sitzung, wieder in den Vordergrund.

Der Dow Jones Industrial Average (DJI – 25.962,44) beendete seine Sitzung in der Nähe des Tiefststandes und fiel um 173,4 Punkte oder 0,7%. Home Depot setzte sich an die Spitze der drei Dow-Gewinner mit einem Anstieg von 4,4%, während Dow (DOW) der schlechteste der 27 Verlierer war und 5,4% abgab.

Der S&P 500 Index (SPX – 2.900,51) verlor 23,1 Punkte oder 0,8%, während der Nasdaq Composite (IXIC – 7.948,56) 54,3 Punkte oder 0,7% verlor.

Der Cboe Volatility Index (VIX – 17,50) stieg um 0,6 Punkte oder 3,7%.



Markt-Rückblick-USA

Kursliste

Der Dow schloss Freitag nach einer Achterbahnwoche mit einem guten Plus von 306 Punkten. Die Erholung bei den Anleiherenditen und die Abkühlung der Handelsspannungen mit China sorgten für die vierte dreistellige Schwankung des Blue-Chip-Index in dieser Woche.

Der S&P500 und der Nasdaq erzielten dank des wiederauflebenden Bank- bzw. Technologiesektors zum Wochenschluß ebenfalls starke Zuwächse.

Die Freitagsrally reichte jedoch nicht aus, alle drei Benchmarks daran zu hindern, ihren dritten wöchentlichen Verlust in Folge zu verzeichnen.

Der S&P500 Index (SPX – 2.888,68) legte um 41,1 Punkte oder 1,4% zu, während der Nasdaq Composite (IXIC – 7.895,99) 129,4 Punkte oder 1,7% höher schloss.

Der S&P 500 verlor 1% in der Woche, während der Nasdaq 0,8% nachgab.

Der Cboe Volatility Index (VIX – 18,47) verlor Freitag 2,7 Punkte oder 12,8%. Er steigerte sich in der letzten Woche um 3,2%.

 



 

WERBUNG:

Einsteigerpaket Optionen (Buch + Online-Kurs)


Optionsstrategien für die Praxis (Buch) + BASISKURS OPTIONSSTRATEGIEN (Online-Kurs)

Beide Produkte in Kombination bieten Ihnen den optimalen Start in die lukrative Welt der Optionsverkäufer.

BASISKURS OPTIONSSTRATEGIEN

Dieser Videolehrgang wurde für Ersteinsteiger in den Optionshandel konzipiert. Schritt für Schritt bekommen Sie aufgezeigt, warum diese Art des Börsenhandels im Vergleich so überlegen ist.

Mit diesem Wissen sichern Sie sich einen dauerhaften Vorteil an den Börsen und legen den Grundstein für ein regelmäßiges Einkommen durch den Handel mit Optionen.

In insgesamt 63 Lektionsvideos (rund 10 Stunden Material) wird dabei die Grundlage gelegt, um das notwendige Basiswissen beim Optionshandel zu verinnerlichen und den Übergang von der Theorie zum praktischen Handel zu gewährleisten.

  • Diese Themen werden behandelt:
  • Was sind Optionen – Die Grundlagen von Calls und Puts
  • Ein Grundregelwerk für den Optionshandel – 20% Regel, 100% Regel
  • Risikomanagement und Money Management beim Optionshandel
  • Grundlagen Margin, Reparaturstrategien
  • Volatilität – Was ist Volatilität und wie kann man diese nutzen
  • Broker, Handelsplattform – Was benötigt man für den Start
  • Charttechnik und sinnvolle Chartsoftware
  • Hedger, Spekulanten, Market Maker, Counterpart
  • Nützliche Hilfsmittel und Webseiten
  • Start in den praktischen Handel – Wie geht es weiter

http://xyab.de/uF

Das Buch:

Das meistgekaufte Buch über den Optionshandel eines deutschsprachigen Autors!

Als erfahrener Options-Profi weiß Jens Rabe, wovon er spricht. Schritt für Schritt führt er in alle Aspekte des Optionshandels ein. Mit einem Fragenkatalog am Ende jedes Kapitels können Sie Ihre Lernerfolge überprüfen. Die Lösungen und noch vieles mehr finden Sie hier. Dieses Buch ist ein Muss für alle, für die Börse mehr als nur ein Hobby ist und die ernsthaft an einer Professionalisierung ihrer Handelstätigkeit interessiert sind.

Sie träumen davon, an der Börse ein Vermögen zu verdienen? Unzählige Bücher versprechen Ihnen die Erfüllung dieses Traumes. Doch dieses Buch ist anders! Es versucht erst gar nicht, die Story vom schnellen Reichtum zu erzählen. Stattdessen zeigt es auf, wie Sie mithilfe einer durchdachten und praxiserprobten Strategie ein regelmäßiges Einkommen an der Börse erzielen können.

Jens Rabe führt Sie in die für Außenstehende “geheimnisvolle” Welt der Optionen ein und zeigt, wie dieses Instrument von Profis genutzt wird. Er gibt Ihnen das Rüstzeug an die Hand, mit dem Sie selbst erfolgreich Optionen handeln können.

http://xyab.de/uF