• Sa. Sep 18th, 2021

Die Entscheidung! Kaufen oder Mieten?

Ratgeber gibt es wie Sand in der Wüste. Das ist bei den Finanz-Ratgebern nicht viel anders. Da fragt sich der potenzielle Leser: “Welche Finanz-Ratgeber-Bücher sind ihr Geld wert?”
In dieser losen Reihe versuchen wir etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Heute geht es um die Frage: KAUFEN oder MIETEN

Die meisten Menschen stehen mindestens einmal im Leben vor der Frage, wo möchte ich mein Leben verbringen. Neben der Frage wo meine Heimat werden soll, stehen viele auch vor der Frage, wie sie in diesen Heimat wohnen möchten.

Dabei geht es nicht um die Traumvilla am Meer, sondern meist um ganz rationale Entscheidungen, die auch den gesamten Lebensweg beeinflussen können.

Für die meisten Menschen ist der Traum vom Haus die größte Anschaffung in ihrem Leben. Die eigene Immobilie erfordert oft jahrzehntelange Anstrengungen, die finanzielle Belastung zu stemmen. Für viele Eigenheimbesitzer platzt dieser Traum jedoch im Laufe der Jahre.

Der Grund:

Das gros der Häuslebauer muss die eigene Immobilie fremdfinanzieren. Im Regelfall zahlen sie ca. 30 Prozent als Eigenkapital an und der große Rest wird über eine Bank, Bausparkasse oder Versicherung langfristig finanziert. Die Hauskäufer und die Finanzinstitute gehen eine oft jahrzehntelang dauernde Partnerschaft ein. Da es über diese Zeit selten ohne Probleme abgeht, wird daraus nicht immer ein Happy End.

Daher gilt es, die größte Anschaffung im Leben genauestens zu überdenken und mehrfachen Rat einzuholen. Ein Ratgeber, der eher die Schattenseiten, des Erwerbs einer eigenen Immobilie beleuchte ist das Buch von Gerd Kommer.

So ist das Buch Kaufen oder mieten? Wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen Pflichtlektüre für alle, die den Hauserwerb allzu sehr durch die rosarote Brille betrachten.

Gerd Kommer nimmt kein Blatt vor den Mund und erläutert minutiös, welche Interessen Makler und Banken haben, mit welchen Kosten ein Wohnimmobilienkäufer tatsächlich langfristig rechnen muss – und unterlegt dies mit zahlreichen Tabellen und Rechenbeispielen. Neben dem Buch hilft auch ein Online-Rechentool die Entscheidung zu untermauern, in dem jeder Leser individuell nachrechnen kann, was ihn erwartet.

Achtung:

Dieses Buch ist keine Unterhaltungslektüre! Das ist ein Buch zum Durcharbeiten. Den Leser erwartet ein fundiertes Buch, das so manche Vorurteile und vor allem die vielen falschen Mythen rund um den Immobilienkauf beleuchtet.

FAZIT:

Das Buch von Gerd Kommer: Kaufen oder mieten? Wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen. liefert einige Entscheidungshilfen um den Hauserwerb besser zu beleuchten und ist ein Muss, für alle, die noch zu wenig Kontra Argumente bei ihrem Traumvorhaben gehört haben.

Ein Gedanke zu „Die Entscheidung! Kaufen oder Mieten?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cart
  • No products in the cart.